Segel- und Kanugemeinschaft Brucher Talsperre SKGB

Sportbootführerschein Binnen Segel+Motor – 16.04.-27.05.2016

Termine
Theorieunterricht:

  • Samstag, 16. April 2016, 17-20 Uhr
  • Samstag, 23. April 2016, 17-20 Uhr

Praxisunterricht (Richtzeiten, wetterabhängig nach Absprache):
Das Kursboot ist die Skarl.

  • Sonntag, 17. April, 11-15 Uhr
  • Samstag, 23. April, 12-15 Uhr
  • Samstag, 30. April, 11-15 Uhr
  • Sonntag, 1. Mai, 11-15 Uhr
  • Mittwoch, 11. Mai, 17-20 Uhr
  • Donnerstag, 12. Mai, 17-20 Uhr
  • Samstag, 14. Mai, 11-15 Uhr
  • Sonntag, 15. Mai, 11-15 Uhr
  • Montag, 16. Mai, 11-15 Uhr
  • Donnerstag, 19. Mai, 17:30-21 Uhr
  • Samstag, 21. Mai, 11-15 Uhr
  • Sonntag, 22. Mai, 11-15 Uhr

Segelwochenende Woudsend mit der praktischen Prüfung:

  • Do 26. 5.
  • Fr 27. 5.
  • Sa 28. 5.
  • So 29. 5.
Ingo Brückner, 18. Februar 2016 # · Kommentar schreiben

Pyrotechnische Seenotsignalmittel-Ausbildung – Samstag, 05. März 12-17 Uhr

Handfackeln, Fallschirmsignalraketen, Seenotsignalpistole – jeder Seesegler hat sie schonmal gesehen, davon gehört, oder sogar eine Prüfung abgelegt. Und im Ernstfall? Da wird bei Regen und Nacht die Gebrauchsanleitung studiert, Handfackel oder Rakete fackeln das Schiff ab … wenn nicht gleich der Benutzer schwerste Verbrennungen erleidet. Hier erlernen und üben wir die sichere Aufbewahrung und Verwendung im Ernstfall, was man wann benutzt und welche Alternativen es gibt. Was können erlaubnisfreie Notsignale? Was unterscheidet sie von Silvesterfeuerwerk? Jedes interessierte Vereinsmitglied ist eingeladen, egal ob man eine Prüfung ablegen möchte oder nicht. Wir arbeiten mit Übungsmustern, geschossen wird nicht. Bitte anmelden!

Ingo Brückner, 18. Februar 2016 # · Kommentar schreiben

Ein Segelboot im Hallenbad (Pressemitteilung)

Marienheide/Eckenhagen, 1. Februar 2016 – Das Monte-Mare Schwimmbad in Reichshof-Eckenhagen hatte am Samstag, 30. Januar, einen ungewöhnlichen „Badegast“: Optimist-Segeljolle Alf schwamm im Springerbecken und wartete auf die Kinder und Jugendlichen der Segel- und Kanugemeinschaft Brucher Talsperre e. V. (SKGB).

Die jungen Seglerinnen und Segler konnten am eigenen Leib erfahren, wie es sich anfühlt, in Neoprenanzug und Regenkleidung von der Rettungsweste im Wasser getragen zu werden. Und mit Segeljolle Alf haben die Kinder und Jugendlichen das Kentern und Aufrichten geübt. Im sicheren Umfeld konnte jeder unter das gekenterte Boot tauchen und mal testen, wie es sich anfühlt in der Luftblase zu atmen. Auch mit dem Boot umfallen, das Boot wieder aufrichten und hinein klettern haben alle mit viel Spaß ausprobiert.

Zwischendurch war Alf schon fast ein U-Boot, denn mit allen Teilnehmern gleichzeitig an Bord schwamm er nur noch knapp unter der Wasseroberfläche, ohne aber wirklich unterzugehen. Auch das war für die Seglerinnen und Segler ein wichtiges Erlebnis: Das Boot sinkt nicht. Alles in Allem hatten die Teilnehmer einen tollen Nachmittag und die SKGB bedankt sich sehr beim Team des Monte-Mare Reichshof-Eckenhagen, das dieses Erlebnis ermöglicht hat!

Bild eines vollbesetzten Optis im Schwimmbad

Alle an Bord

Bild eines gekenterten Optis im Schwimmbad

Boot gekentert

Bild von Kindern, die den gekenterten Opti wieder aufrichten

Boot aufrichten

Bild von Kindern, die in den gekenterten Opti einsteigen

Geschafft – jetzt noch reinklettern

Fahrtensegeln, Segelausbildung und Jugendarbeit auf der Brucher und auf See

Die Segel- und Kanugemeinschaft Brucher Talsperre e. V. ist ein freizeitsportlich orientierter Segelverein. Regelmäßige Wettfahrten und Ausbildungen sowie eine kontinuierliche Jugendarbeit gehören zum Jahresprogramm. Es sind mehrere Vereinsboote vorhanden, so dass Jugendliche und Erwachsene auch ohne ein eigenes Boot segeln können.

Segelfreizeiten der Jugendgruppe festigen den Zusammenhalt und auch Segelreisen für Erwachsene und Familien in den Niederlanden oder Ostsee-Törns stehen auf dem Programm. Jährlich werden mit Theorie- und Praxiskursen zum Sportbootführerschein Binnen neue Segler ausgebildet, die so Zugang in den Verein finden. Die SKGB unterhält eine Steganlage mit 36 Liegeplätzen und bietet zusätzlich zahlreiche Landliegeplätze für Jollen an.

Ingo Brückner, 1. Februar 2016 # · Kommentar schreiben

Termine 2016

Terminliste für das Jahr 2016
Datum Uhrzeit Termin
Freitag, 8. Januar 19:00 Uhr Seglerstammtisch im Alhambra im Bootshaus
Freitag, 26. Februar 19:00 Uhr Seglerstammtisch im Alhambra Pizzeria Pronto, Windhagen
Samstag, 19. März 09:00 Uhr Stegaufbau
11:00 Uhr Bootsauslagerung
Samstag, 9. April 15:30 Uhr Mitgliederversammlung
Samstag, 30. April 15:30 Uhr Ansegeln
Mittwoch, 4. Mai bis
Sontag, 8. Mai
Plattbodentörn mit dem Skutsje Hoop Op Zegen
Samstag, 21. Mai 15:30 Uhr Praxissegeln
Donnerstag, 26. Mai bis
Sonntag, 29. Mai
Segelwochenende Woudsend, Niederlande
westfriesische Seenplatte
Sonntag, 19. Juni 12:00 Uhr Sommerfest
Samstag, 25. Juni 15:30 Uhr Praxissegeln, Regattatraining
Samstag, 2. Juli 13:00 Uhr Marienheider-Pokal, Steuermannsbesprechung
14:00 Uhr erster Start (alle Klassen)
Samstag, 23. Juli 15:30 Uhr Praxissegeln
Samstag, 27. August 15:30 Uhr Praxissegeln
Samstag, 3. September 13:00 Uhr Brucher-Pokal, Steuermannsbesprechung
14:00 Uhr erster Start (alle Klassen)
Samstag, 17. September bis
Samstag, 24. September
SKS Ausbildungstörn mit der SY Leandra
Sonntag, 25. September 15:30 Uhr Grillen mit dem Vorstand
Samstag, 29. Oktober 09:00 Uhr Stegabbau
11:00 Uhr Bootseinlagerung

Stand: 23. Februar 2016

Kalender herunterladen:

In 2016 bieten wir wieder Kurse zum Sportbootführerschein Binnen (SBF-Binnen) an. Außerdem natürlich auch unsere weiteren Ausbildungsangebote, wie immer nach Bedarf.

Dietmar Beine, 3. Januar 2016 # · Kommentar schreiben

Brucher-Pokal 2015

Mannschaft Boot Klasse Verein Punkte
Beckmann
Wilden
Chaos 420er SKGB 1
Beine
Tegethoff
Papillon Sailhorse SKGB 2
Rommerskirchen
Rommerskirchen
Tuhiramgi Delphin SKGB 3
Paap
Esche
Teifi-Teifi Skarl 685 SKGB 4
  • Wertung: Low-Point Yardstick
  • Wettfahrtleitung: Gerd Kretschmann / SKGB
  • Wind: 4 Bft
  • Kurs: 2–rot–1–3–2–1–2
  • Startzeit: 14:25 Uhr
Gerd Kretschmann, 7. September 2015 # · Kommentar schreiben

Sommerfest, die 2.

Unser Sommerfest war trotz des eher bescheidenen Wetters ein voller Erfolg. Ermöglicht wurde dies durch die vielen Helfer aus dem Verein, die einen „tollen Job“ gemacht haben.
Rege wurden die zubereiteten Köstlichkeiten konsumiert, rege wurde das Schnuppersegeln in Anspruch genommen: etwa 30 Personen haben sich auf das Wasser getraut. Dazu waren insgesamt vier Boote im Einsatz, davon zwei Privatboote von Vereinsmitgliedern.
Spontan haben sich einige Besucher als Mitglieder des SKGB angemeldet.
Und am Rande des Treibens gab es auch noch die Möglichkeit zu Fachsimpeleien.
Also ein rundherum schöner Nachmittag bei der SKGB, wie übrigens auch anwesende Mitglieder von größeren Segelvereinen meinten.

Bild vom Schnuppersegeln

Zwei Boote beim Schnuppersegel während des Sommerfestes ’15

Frank Wonneberger, 5. Juli 2015 # · Kommentar schreiben

Sommerfest

Am 21.06.2015 feiert die SKGB ab 12.00 Uhr ihr Sommerfest. Eingeladen sind alle Interessierten. Es wird nicht nur für das leibliche Wohl gesorgt werden, sondern ein buntes Programm geboten, an dem aktiv teilgenommen werden kann: Sowohl für Kinder, wie auch für Erwachsene bietet die SKGB ein kostenloses „Schnuppersegel“ an. Eine erfahrene Trainerin und ein erfahrener Trainer werden Kindern (ab acht Jahren) die Gelegenheit geben, in einem Optimisten zu segeln. Optimisten sind Segelboote, die für die Ausbildung der ganz jungen Segler verwendet werden.

Erwachsene können einmal auf einer Segeljolle mitfahren und dabei schon einmal ein paar Grundkenntnisse des Segelsports kennen lernen.

Wir freuen uns auf Euch!

Steg

Frank Wonneberger, 12. Juni 2015 # · 2 Kommentare

Elch im Bootshaus

Die SKGB hält jetzt einen Elch. Allerdings kein Exemplar, das mit seinem Geweih beeindruckt, sondern – wie unschwer zu erkennen – einen neuen Vereinskanadier, der auf den Namen „Elch“ getauft worden ist:

Kanadier

Das absolut schwimmfähige Tier erlaubt uns auch bei Windstille Sport auf der Brucher zu treiben.

Frank Wonneberger, 1. Juni 2015 # · Kommentar schreiben

Older Posts »

Folge uns mit … RSS-Feed