Segel- und Kanugemeinschaft Brucher Talsperre SKGB

Erstes Vereinsboot liegt am Steg

Vereinsboot einsam am Wagenteil

Den ersten Teilnehmern am Arbeitseinsatz zum Stegaufbau heute Vormittag bot sich ein ungewöhnliches Bild, denn einige unserer fleißigen Mitglieder hatten am Vorabend bereits unser Startboot geslippt und am Kopf des Wagenteils festgemacht.

Die Jan van Galen war somit einsatzklar.

In den Niederlanden trainieren traditionell die Pfadfinder auf der Bootsklasse Lelievlet. Wir nutzen das knapp eine Tonne schwere Stahlboot bei Wettfahrten als schwimmende Plattform für die Regattaleitung. Außerhalb von Regatten darf es von allen aktiven SKGB-Mitgliedern auf der Brucher gesegelt werden (kurze Einweisung erforderlich).

Arne Johannessen, 14. März 2015 #
Filed under: Neuigkeiten · Stichworte: , ,

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.

Folge uns mit … RSS-Feed