Segel- und Kanugemeinschaft Brucher Talsperre SKGB

Neue Website der SKGB ist online!

Lang erwartet und nun endlich fertig und zugänglich: die neue Vereins-Website! Wie schon in der letzten Mitgliederversammlung angekündigt, ist die wesentliche Neuerung, dass sie nun aus dynamisch erzeugten Seiten besteht. Das ermöglicht es nicht nur dem Vorstand, aktuelle Meldungen verzögerungsfrei online zu bringen, sondern bietet auch Mitgliedern und Anderen die Möglichkeit, interessante Kommentare sofort selbst hinzuzufügen.

2009: SKGB-Web 5

.

Möglich wird dieser Fortschritt vor allem durch den Einsatz einer quelloffenen Webredaktions-Software. Diese Software konnten wir vergleichsweise leicht an unsere besonderen Bedürfnisse anpassen; die Weiterentwicklung der Software übernimmt aber die WordPress-Gemeinschaft, so dass die Zeit unserer eigenen Mitglieder nicht mehr in Anspruch genommen werden muss. Der Provider-Wechsel vor knapp einem Jahr schaffte die nötigen technischen Voraussetzungen.

Eigentlich war die Fertigstellung für einen Termin vorgesehen, der nun bereits mehrere Monate zurück liegt. Die Verzögerung lag im Wesentlichen daran, dass die Anpassung der Software für den Einsatz in der SKGB samt inhaltlicher Überarbeitung ehrenamtlich von Mitgliedern geleistet wurde. Und dass anderweitige Verpflichtungen mitunter die dazu verfügbare Freizeit einschränken können, ist nun leider keine neue Erkenntnis. Die neue Software hilft, indem ab sofort das Verfassen und Bearbeiten von Inhalten auf viel mehr Schultern als bisher verteilt werden kann.

Der schnelle Austausch neuester Infos wird durch zwei Funktionen der neuen Software noch einfacher:

  • Du kannst von dieser Website Änderungen abonnieren (mit Hilfe eines sog. Feedreaders wie etwa NewsGator RSS Reader, oder direkt in deinem E-Mail–Client). Aktuelle Meldungen werden dann unmittelbar in dein Postfach geliefert!

  • Du kannst zu den meisten Artikeln eigene Kommentare schreiben, die dann für jeden sichtbar auf dieser Website erscheinen! Diese Funktion eignet sich z. B. zum Austausch von Mitgliedern untereinander oder einfach zum Ergänzen einer Meldung mit ein paar eigenen Worten.

Schreib’ uns doch mal, was du von unserer neuen Website hältst..! Du kannst dazu gerne die neue Kommentar-Funktion ausprobieren (Link unter diesem Absatz) oder – nach deiner Wahl – uns eine E-Mail schreiben. Wir freuen uns darauf, von dir zu hören!

Arne, 26. Oktober 2009 #
Filed under: Neuigkeiten · Stichworte: ,

5 Kommentare

  1. Weil Kommentare öffentlich sichtbar sind und so als Teil unserer Website zur Außendarstellung des Vereins beitragen, sind sie moderiert. Das bedeutet: der Vorstand behält es sich vor, einzelne Kommentare zu ändern, zu kürzen oder zu löschen, soweit es die Vereinssatzung oder die Rechtslage erforderlich oder sinnvoll erscheinen lassen.

    Arne Johannessen, 26. Oktober 2009 16:42 Uhr #
  2. Ach ja, wen’s interessiert: die Grundsteine für die neue Website wurden tatsächlich schon im Jahr 2002 gelegt! Damals habe ich zusammen mit Pick und Ingo die Grundzüge der neuen Menüstruktur entwickelt. Ob sich die beiden daran noch erinnern können..? 🙂

    Arne Johannessen, 30. Oktober 2009 17:31 Uhr #
  3. Arne, die neue Website ist wirklich schön geworden. Wir sehen uns morgen.

    Dietmar, 30. Oktober 2009 22:32 Uhr #
  4. Dietmar: Danke 🙂 wenn Du noch was zu verbessern findest, gib’ ruhig Bescheid. Morgen kann ich aber leider nicht mit dabei sein.

    Arne Johannessen, 30. Oktober 2009 22:42 Uhr #
  5. Ich finde die Website gut gelungen. Die Kommentar-Funktion ist toll! LG

    Katrin, 19. Dezember 2009 20:26 Uhr #

Kommentare sind geschlossen.