Segel- und Kanugemeinschaft Brucher Talsperre SKGB

Wettfahrten zum Brucher-Pokal 2018

Warten auf das Vorbereitungssignal

Der Brucher-Pokal war ein voller Erfolg. Bei guten Bedingungen und sechs teilnehmenden Booten hat es allen richtig Spaß gemacht. Der Wettergott war so gut und hat den Wind aus West blasen lassen, so dass wir ohne Startboot auskamen. Zwei tolle Wettfahrten, wobei sich bei den Ergebnissen eine starke Konstanz zeigte.

Die unterschiedlichen Geschwindigkeiten der verschiedenen gestarteten Bootsklassen wurden wie üblich nach DSV-Yardstick rechnerisch ausgeglichen. Da für die Klasse Islander 17 keine Yardstickzahl in Erfahrung zu bringen war, probierten wir als Experiment die Zahl 118 aus (ein Mittelwert vergleichbarer Boote). Zumindest für das diesmal gestartete Feld scheint dieser Wert einigermaßen zu passen.

Wir gratulieren Papa und Lennert zum verdienten Sieg und danken herzlich allen Teilnehmern sowie insbesondere den Helfern der Wettfahrtleitung!

Die Mannschaft des neuesten SKGB-Vereinsboots kämpft um den 2. Platz

Unterschiedliche Bootsklassen werden nach DSV-Yardstick ausgeglichen

Arne Johannessen, 20. September 2018 #
Filed under: Regatten · Stichworte: ,

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.