Segel- und Kanugemeinschaft Brucher Talsperre SKGB

Regatta zum Marienheider Pokal

Die Regatta um den Marienheider Pokal fand auch in diesem Jahr bei optimalen Wetterbedingungen statt. Bei reichlich Sonne und gutem Wind hatten alle Teilnehmer viel Spaß. Fünf Boote kämpften auf der Brucher Talsperre um den Pokal; es waren auch Gäste des Brucher Segler-Clubs dabei.

In zwei Wettfahrten wurde der olympische Kurs gesegelt. Bei der Auswertung der Zeiten erfolgte ein rechnerischer Ausgleich der unterschiedlichen Geschwindigkeiten der verschiedenen Bootstypen gemäß DSV-Yardstick.

auf dem Weg zum Sieg

Das Ergebnis stand schnell fest – eine konstant schnelle Fahrt des Gastsegelbootes des Brucher Segler-Clubs sicherte den Segelkameraden den Sieg.

Wir gratulieren den Siegern ganz herzlich zum Erfolg. Gleichzeitig bedanken wir uns bei allen Mitseglern für ihren sportlichen Einsatz und bei der Wettkampfleitung für die Vorbereitung, Organisation und Durchführung der diesjährigen Regatta.

auf dem Kurs

Manfred Becker, 22. Juli 2019 #

Marienheider Pokal 2019

Mannschaft Boot Klasse Verein 1. Lauf 2. Lauf Platz
Blassingg
Kemmerich
Thielen
unbekannt KZV BrSC 1 1 1
Ahrens unbekannt Laser SKGB 2 2 2
Happe
Tegethoff
Balshüsemann
Papillon Sailhorse SKGB 3 3 3
Beine
Becker
Luche
Skarl Skarl SKGB 4 DNS 4
Vogelbusch
Vogelbusch
Nussi Eigenbau SKGB 5 DNS 5
  • 1. Start: 6. Juli 2019, 14:06 Uhr
  • Wertung: Low-Point DSV-Yardstick
  • Wettfahrtleitung: Gerd Kretschmann / SKGB
  • Wind: 2–3, zunehmend 3–4
Gerd Kretschmann, 19. Juli 2019 #

Verschiebung Stegaufbau um eine Woche

Zu viel Wind für den Stegaufbau (Symbolbild)

Aufgrund der Windvorhersage verschieben wir den Arbeitseinsatz für Stegaufbau und Bootsauslagerung um eine Woche. Start ist dann am 23. März um 10:00 Uhr an der Brucher.

Wir lagern am 23. erst die Boote aus und machen anschließend den Steg klar, bevor wir uns zum gemeinsamen Mittagessen ins Bootshaus verholen. Nach dem Essen beginnt dann um 15:00 Uhr die Mitgliederversammlung der Segel- und Kanugemeinschaft mit ordentlichen Vorstandswahlen.

Die für den 16. März einberufene Jugendversammlung findet wie geplant um 12:30 Uhr im Bootshaus statt. Auf dem Programm stehen neben Neuwahlen der Jugendwarte und des Vereinsjugendausschusses (VJA) auch Entscheidungen der Jugendlichen, ob die Jugendkasse zur Finanzierung einer Segelreise der gesamten Jugendgruppe im kommenden Oktober genutzt werden soll.

Arne Johannessen, 14. März 2019 #

Termine 2019

Terminliste für das Jahr 2019
Datum Uhrzeit Termin
Freitag, 25. Januar 19:00 Uhr Winterstammtisch
Pizzeria Piya Pronto, Gummersbach-Windhagen
Freitag, 15. März 19:00 Uhr Winterstammtisch
Pizzeria Piya Pronto, Gummersbach-Windhagen
Samstag, 16. März 09:00 Uhr Stegaufbau
11:00 Uhr Bootsauslagerung
Samstag, 16. März 12:30 Uhr Jugendversammlung
Samstag, 23. März 10:00 Uhr Bootsauslagerung
11:00 Uhr Stegaufbau
14:00 Uhr gemeinsames Essen
15:00 Uhr Mitgliederversammlung
Samstag, 25. Mai 15:00 Uhr Regattatraining
18:00 Uhr Segler-Stammtisch
Samstag, 6. Juli Sommerfest
13:00 Uhr Marienheider Pokal, Steuermannsbesprechung
14:00 Uhr erster Start (alle Klassen, Optis in Extrawertung)
Samstag, 31. Aug. 13:00 Uhr Brucher-Pokal, Steuermannsbesprechung
14:00 Uhr erster Start (alle Klassen, Optis in Extrawertung)
18:00 Uhr Grillen
Samstag, 21. Sept. 18:00 Uhr Segler-Stammtisch
Samstag, 5. Oktober 09:00 Uhr Stegabbau
11:00 Uhr Bootseinlagerung

Stand: 13. März 2019

Die Termine der Jugendgruppe stehen im Jugendprogramm 2019.

Arne Johannessen, 30. November 2018 #

Wettfahrten zum Brucher-Pokal 2018

Warten auf das Vorbereitungssignal

Der Brucher-Pokal war ein voller Erfolg. Bei guten Bedingungen und sechs teilnehmenden Booten hat es allen richtig Spaß gemacht. Der Wettergott war so gut und hat den Wind aus West blasen lassen, so dass wir ohne Startboot auskamen. Zwei tolle Wettfahrten, wobei sich bei den Ergebnissen eine starke Konstanz zeigte.

Die unterschiedlichen Geschwindigkeiten der verschiedenen gestarteten Bootsklassen wurden wie üblich nach DSV-Yardstick rechnerisch ausgeglichen. Da für die Klasse Islander 17 keine Yardstickzahl in Erfahrung zu bringen war, probierten wir als Experiment die Zahl 118 aus (ein Mittelwert vergleichbarer Boote). Zumindest für das diesmal gestartete Feld scheint dieser Wert einigermaßen zu passen.

Wir gratulieren Papa und Lennert zum verdienten Sieg und danken herzlich allen Teilnehmern sowie insbesondere den Helfern der Wettfahrtleitung!

Die Mannschaft des neuesten SKGB-Vereinsboots kämpft um den 2. Platz

Unterschiedliche Bootsklassen werden nach DSV-Yardstick ausgeglichen

Arne Johannessen, 20. September 2018 #

Brucher-Pokal 2018

Mannschaft Boot Klasse Verein 1. Lauf 2. Lauf Platz
Papa
Lennert
G-4607 470er SKGB 1 1 1
Ole
Flo
Silverdale 470er SKGB 2 2 2
Benni
Laura
Chaos 420er SKGB 3 3 3
Till
Konrad
Toulouse 420er SKGB 4 4 4
Boers Groene Weide Islander 17 SKGB 5 5 5
Thomas
Anna
Sophie
Skarl Skarl 685 SKGB 6 6 6
  • 1. Start: 15. September 2018, 14:00 Uhr
  • Wertung: Low-Point DSV-Yardstick
  • Wettfahrtleitung: Gerd Kretschmann / SKGB
  • Wind: W 2–3
Gerd Kretschmann, 18. September 2018 #

Verschiebung Brucher-Pokal auf den 15. September 2018

Die eigentlich für den 8. September geplante Regatta, der Brucher-Pokal, muss auf das folgende Wochenende, den 15. September verschoben werden. Zur Teilnahme an dieser Regatta sind alle Segler herzlich eingeladen!

Wir treffen uns wie üblich zuerst zur Steuermannsbesprechung um 13 Uhr am Steg und gehen danach direkt aufs Wasser. Geplanter Start 14 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aber wir freuen uns dennoch vorab über Zusagen, um besser planen zu können.

Da unser Startboot, die Jan van Galen, derzeit nicht im Wasser ist, ist ein anderer Ablauf als üblich möglich. Die Details vereinbaren wir bei der Steuermannsbesprechung.

Gerd Kretschmann, 7. September 2018 #

Durch Wind und Wellen – Schnuppersegeln für Kinder in den Ferien

Wasserspaß mit Optimist-Jollen

Die Segel- und Kanugemeinschaft Brucher Talsperre (SKGB) lädt ein zu einem einzigartigen Einblick in die Welt des Segelens. Selbst auf einem Boot sitzen, den Wind spüren und über das Wasser gleiten ist ein schwer zu vergessender Eindruck! Unter Aufsicht von erfahrenen Trainern wollen wir die Kids an das Fortbewegen auf dem Wasser heranführen. Ziel ist es, dass sich die Kinder mit einem Boot selbstständig fortbewegen können. Wir verwenden hierfür die Bootsklasse Optimist, ein extra für Anfänger entwickeltes Boot, welches den Einstieg entscheidend erleichtert.

Termin: 20. Juli 2018, 13:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

Kosten: 20,– €

Anmeldung bitte über E-Mail an info@skgb.de.
Mitmachen können alle Kinder im Alter von 8–11 Jahren.

Treffpunkt: Vereinsgelände der SKGB am Südufer der Brucher Talsperre, Marienheide (Anfahrtsskizze verfügbar)

Hinweise: Bitte ausreichend Kleidung mitbringen, da man beim Wassersport schnell nass werden kann! Ebenfalls ist Sonnenschutz zu empfehlen, daher bitte bei sonnigem Wetter Sonnencreme benutzen und einen Sonnenschutz (Käppi usw.) mitbringen. Bei Regen bitte eine Regenjacke mitbringen. Desweiteren ist festes Schuhwerk (z. B. Turnschuhe) wichtig, da sonst akute Verletzungsgefahr besteht.

Veranstalter: Segel- und Kanugemeinschaft Brucher Talsperre e. V. SKGB
Das Schnuppersegeln ist im Gummersbacher Ferienspielekatalog ausgeschrieben. Natürlich sind auch Kinder aus anderen Städen und Gemeinden herzlich willkommen, solange es freie Plätze gibt.

Ole Beckmann, 26. Juni 2018 #

Older Posts »