Segel- und Kanugemeinschaft Brucher Talsperre SKGB

Neues ab 2013: Vereinsboot in den Niederlanden, Mitgliedertreffen, gemeinsame Sliptermine

Am 24. November hat der Vorstand die Vereinstermine für 2013 festgezurrt und dabei auch einige Neuerungen ins Programm genommen:

  • Am Samstag, 12. Januar findet ein Mitgliedertreffen statt. Losgelöst von „drohenden“ Vorstandswahlen stellen mehrere Vorstandsmitglieder Aspekte der Vereinssituation dar. danach wollen wir Lösungen erarbeiten. Einladung folgt.
  • Im Frühjahr und Herbst haben wir je einen Termin zum gemeinsamen Booteslippen ins Programm genommen, siehe Terminliste. Dies ist ein offenes Angebot für alle, die gern helfende Hände haben.
  • Auf die Umfrage, ein Vereinsboot für einige Wochen an die Friesische Seenplatte zu legen (Heeg, Gaastmeer und Co.), haben bereits jetzt mehrere Interessenten reagiert. Wir werden im Frühjahr die genauen Kosten vorlegen. Den Zeitraum 22. Juni bis 25. August 2013 haben wir hierfür in der Terminplaung bereits berücksichtigt. Einen Engpass sehen wir nicht: In der gleichen Zeit werden mindestens drei weitere Vereinsboote an der Brucher liegen.

Vorabinfo Ausbildungskurse:

Ingo Brückner, 25. November 2012 #
Filed under: Neuigkeiten

2 Kommentare

  1. Den FKN-Schein wird es in Zukunft nicht mehr geben, weil man die „Nettoexplosivstoffmasse“ erhöht hat. Die Artikel, die man bisher nur mit dem Schein kaufen konnte, werden freigegeben.

    Trotzdem ist eine Unterweisung im Umgang mit Seenotsignalmitteln sicherlich sehr sinnvoll.

    Gruß
    Achim

    Achim, 3. Dezember 2012 17:31 Uhr #
  2. Interessant wird es, wenn man die Dinger auch mal legal selbst abfeuern darf. Das ist neben viel Anderem Bestandteil des Sicherheitstrainings der DSV-Kreuzerabteilung (PDF) bei der Deutschen Marine. Sehr empfehlenswert (aus eigener Erfahrung). Die Basics für den Umgang mit Signalmitteln werden natürlich auch dort wiederholt; trotzdem ist es hilfreich, wenn man sich dann schon etwas damit auskennt.

    (Ach ja, wer das nicht kennt: Mitglieder der SKGB, der BSGG oder anderer Vereine im DSV zahlen einen vergünstigten Mitgliedsbeitrag in der Kreuzerabteilung…)

    Arne, 3. Dezember 2012 18:10 Uhr #

Kommentare sind geschlossen.